Krankenversicherung FlexMed Global Impat

für ausländische Stipendiaten der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Flex Med Global Impat

mit Premium-Leistungen und ausgezeichneten Services

Falls Sie sich im Rahmen eines von der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. gewährten Stipendiums in Deutschland aufhalten, können Sie für sich und Ihre begleitenden Familienangehörigen den privaten Krankenversicherungstarif FlexMed Global Impat von AXA wählen. Die AXA Krankenversicherung gehört zu den größten deutschen Krankenversicherern und zeichnet sich durch ihre innovativen, top positionierten Produkte aus.

Der hier angebotene Versicherungsschutz genügt der deutschen Versicherungspflicht gemäß § 193 Abs. 3 VVG. Außerdem ist der Tarif gemäß § 257 Absatz (2a) SGB V arbeitgeberzuschussfähig.

FlexMed Global Impat sichert Sie bei Ihrem Aufenthalt in Deutschland bis zu 5 Jahren umfassend gegen Kosten bei Krankheit und Unfall ab. Neben den hervorragenden Leistungen für stationäre, ambulante und zahnärztliche Heilbehandlungen ist selbstverständlich auch der medizinisch notwendige und medizinisch sinnvolle Rücktransport versichert.

Die aktuellen Leistungen können Sie dem Tarifblatt FlexMed Global Impat-U2 (AVB-E Teil II) und den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB-E Teil I) entnehmen, welches wir Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus können Sie im Rahmen von FlexMed Global Impat eine Vielzahl von besonderen Services in Anspruch nehmen. So ist beispielsweise eine mehrsprachige Hotline an sieben Tagen die Woche und rund um die Uhr erreichbar. Sie und Ihre Familie können sich darauf verlassen, im Krankheitsfall bestens versorgt zu sein. Das AXA-Serviceteam hilft Ihnen bei allen Gesundheitsfragen gerne weiter. Ein hilfreiches Online-Tool unterstützt Sie zudem bei der Kostenerstattung und gibt Ihnen einen detaillierten überblick über Ihren Versicherungsumfang.

Die Highlights im Überblick:

  • Keine Wartezeiten
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • Einschluss von Vorerkrankungen
  • 24/7-Service Hotline
  • Mehrsprachige Mitarbeiter (über 30 Sprachen)
  • Kostenübernahmegarantien für den Krankenhausaufenthalt
  • Nützliche Online-Tools (inklusive Kostenerstattung per Internet)
  • Bestehender Versicherungsschutz innerhalb der EU (z.B. bei Urlaub oder dienstlichen Aufenthalten); bei einem vorübergehenden Aufenthalt in den USA sind medizinische Notfälle bis zu 6 Wochen abgesichert; in allen übrigen Ländern gilt der Versicherungsschutz bis zu 3 Monaten
  • Persönliche Versichertenkarte

Wollen Sie bei Ihrem Aufenthalt in Deutschland keine Abstriche bei der Krankenversicherung machen und Privatpatientenstatus zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis genießen, fordern Sie einfach die Antragsunterlagen über diesen Link "Angebotsanforderung für den Tarif FlexMed Global" bei uns an.

 

weiter »